Chronologische Firmengeschichte

Gründung Riff- EDV Einzelunternehmen
Beginn der Softwareentwicklung
Standortwechsel & Umfirmierung
Softwareentwicklung unter Borland-Delphi
Softwareeinsatz auf Großbaustelle
TÜV NORD bestellt Weld4TNS
Vergrößerung der Räumlichkeiten
Vorstellung eines Schweißerausweises
Kurzfristiger Umzug
Neubau
BIMAS WEB startet
Fertigstellung des Neubaus
Riff Webeinrichtung auch als App
Gegründet im September 1994 als Riff-EDV Einzelunternehmen in Herne, Lützowstr.
Riff-Lützowstr
Beginn der Softwareentwicklung mit Power Builder & Sybase DB für Babcock- Borsig – WeldTech
Vergrößerung der Räumlichkeiten, Umzug in das Innovationszentrum am Westring in Herne, Umfirmierung in Riff Systemhaus GmbH
Riff-Westring
Weld 2000 – Programm zur Verwaltung von Schweißpersonal, Verfahrensprüfungen und Schweißanweisungen.
BIMAS 2000 – Managementsoftware für den KW-Neubau
Weiterentwicklung und Einsatz BIMAS 2000 beim Neubau Block K in Niederaussem(BOA 1).
Weiterentwicklung und Einsatz Weld 2000 beim TÜV NORD zur Erfassung und Dokumentation von Prüfbescheinigungen und Zertifikaten von Schweißpersonal.
TÜV NORD führt Weld4TNS ein und erfasst und dokumentiert nun auch Verfahrens- und Arbeitsprüfungen mit RIFF-Software. Weld4TNS ist eine Erweiterung von WELD 2000 durch Einbindung zusätzlicher Module. Es nutzt eine gemeinsame Datenbank in HH für alle 50 User und kann online sowie offline genutzt werden. Außerdem wird vereinbart auf der Messe Schweißen & Schneiden 2005 einen elektronischen Schweißerausweis vorzustellen.
Vergrößerung der Räumlichkeiten, Umzug nach Bochum, Bezug eines ehem. Gebäudes der Zeche Lothringen
Kartenlösung “Schweißerausweis” wird auf der Messe Schweißen & Schneiden 2005 vorgestellt und von Interessenten positiv bewertet. TÜV NORD startet Test bei Kunden. Ergebnis: Kartenlösung kann nur mit allen beteiligten Organisationen DVS, TÜV, GL, LR, usw. umgesetzt werden.
Kurzfristiger Umzug nach Herten, da das Gelände in Bochum saniert wurde.
Wir bezogen kurzfristig 12 Bürocontainer in Herten und begannen dort mit einem eigenen Bauvorhaben
Neubau eines Bürohauses in Herten auf dem ehemaligen Gelände der Zeche Ewald
Baustellenschild
2010 bringt RIFF mit BIMAS WEB die erste WEB- Applikation zur Erfassung und Dokumentation der Schweiß- und Prüftätigkeiten auf KW-Neubauten auf den Markt. Die Kunden ALSTOM und HITACHI führen die Softwarelösung auf allen Montagestellen ein.
Riff-Luftbild
Beginn der Entwicklung einer Lösung für Mobile Endgeräte z.B. Android oder IOS. Dabei können die Benutzer die gleichen Daten abrufen wie bei der Desktop-Lösung. Dies ermöglich eine neuartige und flexiblere Arbeitsweise gemäß unserem Claim: Be inspired – work smarter

1994
1995
1999
2000
2000-2002
2004
2005
2005-2009
2009
2009
2010
2011
2016

Unser Team

Frau & Herr Riff

GESCHÄFTSFÜHRUNG

Herr Riff, Geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens.

Frau Riff ist bei uns für Personal und Finanzen zuständig.

Benjamin Lehmann

Head of development

Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung. Seit 2008 bei uns.

Lars Baumeister

Developer

Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung. Seit 2013 bei uns. September 2017 Informatikstudium.

Nicole Konopka

Lead sales & marketing

Assistentin der Geschäftsführung. Kauffrau & Fremdsprachenkorrespondentin. Seit 2011 bei uns.

Thomas Zimmermann

Developer

Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung. Seit 2013 bei uns.

Valerian Walter

Lead qm & pm

Assistent der Geschäftsführung. International welding specialist (IWS) und Supportmitarbeiter für WEB & RX Produkte. Seit 2014 bei uns.

Yannick Tubes

Developer

Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung. Seit 2012 bei uns.